IFM Pop / Rock /Jazz / Musical

Ein Angebot der Musikschulen Region Bern Nordost

MS Jegenstorf, MS Moossee, MS Münchenbuchsee, MS Muri-Gümligen, MS Region Wohlen,

MS Unteres Worblental, MS Worblental-Kiesental und MS Zollikofen-Bremgarten


DIE WERKSTATT IFM POP / ROCK / JAZZ und MUSICAL legt los! 

 

Grundidee: Die regionalen Treffen dienen der regionalen Vernetzung von interessierten und motivierten Schülerinnen und Schülern, welche einfach mehr und mit anderen zusammen musizieren möchten. Aus dieser Vernetzung entstehen neue musikalische Projekte, Workshops, Bands, Musicals...

 

Hast Du auch eine Idee oder möchtest Du Dich bereits für eines unserer Angebote anmelden, melde Dich > hier


OPEN MIC

Mittwoch, 25. März und 24. Juni 2020, ab 19 Uhr, Hinterer Schermen 34 - 3063 Ittigen

 

Stell dich auf die Bühne und perform deinen Song: Solo, mit Begleitung oder als Band. Die Bühne steht zum Ausprobieren zur Verfügung! Es darf natürlich auch einfach zugehört oder vor Ort entschieden werden, ob man/frau auftreten will.

 

Leitung: Sibylle Fässler-Pousaz


IMPROVISATIONS - WORKSHOP

Samstag, 7./14./21./28. März, 10:00-11:30 Uhr, Stockhornstr. 8 - 3510 Konolfingen

 

Du wolltest schon immer wissen wie man ein Solo in einem Song kreiert? Du möchtest lernen auf Deinem Instrument/Stimme zu improvisieren ohne dich strikt an einen ausgeschrieben Notentext halten zu müssen? Dann bist Du in diesem Workshop richtig! Gemeinsam lernen wir was "improvisieren" bedeutet. Mit verschiedenen Tonleitern kreieren wir gemeinsam neue Musik und erarbeiten coole Konzepte zum Thema Improvisation. Deine gewonnenen Kenntnisse kannst Du dann gleich im Workshop an Songs aus Pop Rock Blues und Jazz anwenden.

 

Leitung: Gitta Kahle, Cedric Moos


BAND - WORKSHOPS

Es gibt zwei Termin-Varianten «Spring-Break» oder «Four Saturdays», siehe unten

 

Im Bandworkshop geht es darum Banderfahrung zu sammeln und neue, aber auch bekannte, Musik zu interpretieren. Neben Improvisation ist auch Spass wichtig auf der Suche nach dem richtigen Groove. Die Songs werden im Einzelunterricht vorbereitet, in den Proben zusammengesetzt und in einem Workshop-Konzert präsentiert.

 

Leitung: Frank Noack, Housi Glauser, Lukas Knecht + zusätzliche Lehrpersonen bei Bedarf

 

«SPRING-BREAK»

Proben: Mittwoch bis Freitag, 15.-17. April 2020, 10-12 Uhr, Fellmattweg 1 - 3065 Bolligen

Konzert (voraussichtlich): Freitag-Abend, 17. April 2020, Ort noch offen

 

«FOUR SATURDAYS»

Proben: Samstag, 2./9./16. Mai 2020, 10-12 Uhr, Schulhausstr. 32 - 3052 Zollikofen

Konzert (voraussichtlich): Samstag-Abend, 16. Mai 2020, Ort noch offen


Vokal-Ensemble

Das „Vokal-Ensemble“ soll das fehlende Element der Gesangsensembles ab der 7. Klasse als ergänzendes Angebot anbieten zu können. Das Projekt richtet sich an die Vokalinstrumentalistinnen & Vokalinstrumentalisten, welche gerne als Teil eines Ensembles ihr Können erweitern möchten. Stilistisch wird sich das „Vokal-Ensemble“ in den modernen Richtungen der Musik ansiedeln. Improvisation soll ebenso Platz haben wie projektbezogene thematische Ausflüge in andere Musikstile wie Jazz/World Music/Folklore etc. Gemeinsames mehrstimmiges Singen mit Projekt-Songs für Konzerte & auch Veranstaltungen der Musikschule werden im Vordergrund stehen. So wird auch eine Zusammenarbeit mit anderen Instrumentallehrern der MS UWT oder auch externer Schulen oder Vereinen etc. erwünscht. 

 

Konkreter Kursbeschrieb:                      

Gemeinsames mehrstimmiges Singen ist Grundelement des Ensembles. Um das Format für die folgenden Semester zu testen, starten wir Ende März des kommenden Semesters ein Pilotprojekt welches sich abschließend im Rahmen der OPEN MIC Session der Musikschule im Juni 2020 & des Konzertes der Gesangsklassen von Isabelle Stettler & Sibylle Fässler mit einigen Liedern präsentiert. Mit regelmäßiger Rotation wird die Kursleitung abwechselnd die Proben leiten, dazu die benötigten Texte/Noten & bei Bedarf auch Aufnahmen der Songs an die Teilnehmenden verteilen. Die Lieder werden mehrheitlich von der Leitung ausgewählt im Hinblick auf ein größeres Musikprojekt, welches im Frühjahr 2021 in Form eines Musicals angedacht ist.

 

Anforderungsprofil:               

Der Kurs richtet sich an alle jene, welche ihre Fertigkeit für mehrstimmiges Singen festigen möchten, mindestens das 7. Schuljahr besuchen & motiviert sind, vor Publikum aufzutreten.

 

Teilnehmeranzahl:                     Mindestanzahl von 6 Teilnehmenden

Leitung:                                       Isabelle Baumann-Stettler & Sibylle Fässler-Pousaz

Kursort:                                        Hinterer Schermen 34 in Ittigen

Kosten:                                        150.- Projektpauschale 

 

Termine:                                    DO: 26. März / 2., 23.& 30. April / 7.,14. & 28. Mai / 4., 11.& 18. Juni 2020, je 18:45-19:45 Uhr

                                    

Mi 24. Juni 2020                        Auftritt @ OPEN MIC, 19:00 Uhr @ Hinterer Schermen, Ittigen

 

Sa 28. Juni 2020                        Konzert @ Aula OZ Eisengasse Nachmittag/früher Abend (genaue Info folgt)

 

Anmeldefrist:                              Es werden alle Eingänge bis am 15. Februar 2020 berücksichtigt. 

Bestätigung der Durchführung des Kurses erfolgt bis am 1. März 2020 per Mail.

 

Kontakt bei Fragen:                  sibylle@sibyllemusic.com oder 079 222 91 65 

KOSTEN & ANMELDUNG

KOSTEN OPEN MIC: gratis

KOSTEN WORKSHOPS (inkl. Proben und Konzerte): CHF 150.- 

Die Tarife gelten für alle an einer Musikschule der Region Bern Nordost eingeschriebenen Schülerinnen und Schüler. Auswärtige erkundigen sich auf dem Sekretariat der Musikschule Unteres Worblental.

ANMELDUNG für die ganze Region: 

Sekretariat der Musikschule Unteres Worblental, Ruth Fürst, Tel. 031 922 11 91, Mail: info@musikschule-uwt.ch 


VORSCHAU SCHULJAHR 2020/2021


REGIONALES MUSICALPROJEKT

Ausschreibung folgt demnächst - Schau wieder hier vorbei!